Die Kielschweine

Lernen Sie uns kennen

Die Kielschweine - das sind wir

Gegründet am 17. November 1976, am Buß- und Bettag von 7 Wassersportlern im Lauenburgischen Sportboothafen.

Shanty-Chöre sind in vielen Ländern, insbesondere in den Küstenregionen, verbreitet. Sie dienen nicht nur der Unterhaltung, sondern sind auch ein lebendiges Zeugnis der maritimen Geschichte und Kultur. Die Chöre bieten sowohl den Sängern als auch dem Publikum eine Möglichkeit, in die Welt der Seefahrt einzutauchen und die Atmosphäre vergangener Zeiten zu erleben.

Wir sind die Kielschweine

  • ein zweistimmiger Männerchor mit mehreren Solosängern (Shantymen)
  • mit Auftritten im Hörfunk und Fernsehen bei NDR und MDR
  • regelmäßige Auftritte bei Hafenkonzerten (u.a. NDR 90,3), Stadtfesten, Großveranstaltungen (z.B. »Norddeutschen Tagen«) auf Kreuzfahrt- und Ausflugsschiffen.
  • Gestaltung von privaten Feiern (Jubiläen, Geburtstagen, Firmenveranstaltungen)
  • Mitgestaltung und Durchführung von karitativen und sozialen Veranstaltungen
  • CD-Aufnahmen über das Liedgut

Neugierig geworden? Dann hören Sie doch gerne einmal rein.

Warum der Name Kielschweine?

Der Name soll auf den Zusammenhalt des Shanty-Chores und auf das Liedgut über die Fluss- und Seefahrt hinweisen. Kielschwein ist ein technischer Begriff aus dem Schiffbau. Auf Kiel und Spanten gelegter hölzerner Längsbalken zur Verstärkung und dem Zusammenhalt von Kiel und Bodenkonstruktion, auch Binnenkiel genannt.

Zusammenhalt  & Verstärkung

Wir sind die Kielschweine

  • ein zweistimmiger Männerchor mit mehreren Solosängern (Shantymen)
  • mit Auftritten im Hörfunk und Fernsehen bei NDR und MDR
  • regelmäßige Auftritte bei Hafenkonzerten (u.a. NDR 90,3), Stadtfesten, Großveranstaltungen (z.B. »Norddeutschen Tagen«) auf Kreuzfahrt- und Ausflugsschiffen.
  • Gestaltung von privaten Feiern (Jubiläen, Geburtstagen, Firmenveranstaltungen)
  • Mitgestaltung und Durchführung von karitativen und sozialen Veranstaltungen
  • CD-Aufnahmen über das Liedgut

Neugierig geworden? Dann hören Sie doch gerne einmal rein.

Warum der Name Kielschweine?

Der Name soll auf den Zusammenhalt des Shanty-Chores und auf das Liedgut über die Fluss- und Seefahrt hinweisen. Kielschwein ist ein technischer Begriff aus dem Schiffbau. Auf Kiel und Spanten gelegter hölzerner Längsbalken zur Verstärkung und dem Zusammenhalt von Kiel und Bodenkonstruktion, auch Binnenkiel genannt.

Zusammenhalt  & Verstärkung

Pressestimmen über unseren Chor

»Stimmgewaltiger Chor im echten Finkenwerder-Fischerhemd, mit Elbsegler und rotem Halstuch aus der alten Schifferstadt Lauenburger am Elbe-Strom. Sie singen Shanties und Seemannslieder.«

Wissenswertes

Vorstand

Lernen Sie uns kennen.

Der Vorstand

Erfahren Sie mehr...
Hier klicken

Partner

Wer steckt noch dahinter?

Unsere Partner

Erfahren Sie mehr...
Hier klicken

Seemannsgarn

Erzählungen ....

Seemannsgarn

Erzählungen und Geschichten
Hier klicken
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner